Models

Alexis Amore

Im Alter von acht Jahren zog Alexis Amore mit ihren Eltern von Peru nach Redondo Beach in Kalifornien. Während der High School begann sie mit dem Modeln; unter anderem war sie in einer Kampagne für die amerikanische Modekette Norstrom zu sehen. Durch eine Fotostrecke im Playboy bekam sie das Angebot, als Präsenterin für den Bezahlfernseh-Kanal Playboy TV zu arbeiten. Dort lernte sie Pornostars kennen und spielte 1999 in ihrem ersten Hardcorefilm The Watcher 6 mit, der von Vivid Video produziert wurde. Seitdem war sie in über 50 Filmen zu sehen. 2003 unterschrieb sie einen Exklusivvertrag bei Jill Kelly productions. Hier drehte sie hetero- und homosexuelle Filme.

Seit 2001 ist Alexis Amore das Aushängeschild der amerikanischen Erotikfirma Las Vegas Novelties, die eine nach ihr benannte Produktlinie für Sexspielzeug auf den Markt brachten. Für KSEX, den größten Radiosender seiner Art, moderiert sie die Sendung Recipes of Sex.

Besonders populär ist Alexis Amore in Südamerika, dort war sie bisher auf zahlreichen Titelblättern einschlägiger Magazine zu sehen.

Copyright Website 2017 Safenet AG, Zürich | Copyright Content 2017 Safenet AG, Zürich Impressum | Kontakt